Mit dem Boxsport habe ich übrigens schon 2014 in Tschechien begonnen

Mit dem Boxsport habe ich übrigens schon 2014 in Tschechien begonnen. Ich liebte dieses Training, weil es das Anstrengendste war, was ich meinem Körper je zugemutet habe. Ausdauer, Kraft, Koordination – alles in einem Sport vereint. Der ganze Körper rennt auf 110 Prozent. Für mich eine sportliche Ekstase. An dieser Stelle sei ein Dank an meine ersten Trainer Stefan Kortis und Petr Zlamalik ausgesprochen. Zwei Menschen, die wesentlich dazu beitragen haben, die größte Passion in meinem Leben zu finden: Das Boxen.

In Wien habe ich dann mein Training im Box Club Bounce in Ottakring fortgesetzt. Einem Club, der mittlerweile zu meinem zweiten Zuhause geworden ist. Was damals als Hobbysport begann, gipfelt heute im Leistungssport. Als Teil der österreichischen Nationalmannschaft befinde ich mich unter der Aufsicht des Bundestrainers Daniel Nader. Ein sehr erfahrener Boxtrainer, der jeden Tag aufs Neue das Maximum aus mir herausholt. Dass sich das lohnt, zeigen meine ersten Erfolge. In den Jahren 2017 und 2018 gewann ich den österreichischen Staatsmeistertitel im Mittelgewicht. Auch international bin ich für die österreichische Nationalmannschaft immer wieder im Einsatz und gehe auf Medaillenfang.

Kontakt

Michaela Kotásková

Boxtrainerin / Wien

+43 660 170 6336
michaela@mk-boxing.com

Österreichische Staatsmeisterin 2017, 2018, 2019
Austrian boxing champion 2017, 2018, 2019

Trainingsstandort:
Boxclub Bounce
Enenkelstraße 26
1160 Wien
www.bounce.at